Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d)

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung in Industrie und Handwerk (geregelt durch Ausbildungsordnung)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Lernorte: Betrieb und Berufsschule

Was macht man in diesem Beruf?

Land- und Baumaschinenmechatroniker/in warten und reparieren Fahrzeuge, Maschinen und Anlagen, die in der Landwirtschaft und auf Baustellen zum Einsatz kommen. Sie erstellen Fehler- und Stördiagnosen und beheben Mängel, indem sie die entsprechenden Teile reparieren oder austauschen. Darüber hinaus führen sie Abgasuntersuchungen durch und stellen fahrzeugelektrische Stromanschlüsse her. Sie nehmen Anlagen in Betrieb, testen sie und weisen die Betreiber ein. Außerdem rüsten sie land- und bauwirtschaftliche Fahrzeuge oder Maschinen mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen aus. Vor allem in Servicebereichen haben sie unmittelbaren Kundenkontakt.

Wo arbeitet man?

Land- und Baumaschinenmechatroniker/in arbeiten hauptsächlich

  • Bei Herstellern von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen und Baumaschinen
  • In Reparaturwerkstätten
  • In Betrieben, die land- und forstwirtschaftlich bzw. bautechnische Maschinen vertreiben und verleihen.

Sie arbeiten hauptsächlich in Werkhallen oder Werkstätten, sind auch im Ausland tätig. Darüber hinaus ggf. auch vor Ort beim Kunden.

Worauf kommt es an?

  • Verantwortungsbewusstsein sowie Sorgfalt sind wichtig, wenn z. B. Bauteile und Baugruppen an Land- und Baumaschinen überprüft und Sicherheitseinrichtungen repariert werden.
  • Montagearbeiten gehören zu Arbeitsalltag. Wer über Kenntnisse und Fertigkeiten in Werken und Technik verfügt, ist daher im Vorteil. Wissen in Mathematik und Physik ist nötig, da man beispielsweise Pumpenleistungen oder elektronische Parameter berechnen, sowie Kräfte und Festigkeit von Bauteilen abschätzen muss.

Welcher Schulabschluss wird erwartet?
Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Handwerksbetriebe überwiegend Auszubildende mit mittleren Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss ein, Industriebetriebe wählen vor allem Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss aus.

Auf Sie wartet ein Familienunternehmen in 5. Generation mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen sowie gutem Betriebsklima und individuellen Entwicklungschancen. Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Eine vertrauliche Bearbeitung sichern wir Ihnen zu.

Sie haben noch Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne von 08:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr zur Verfügung.
 +49 (0) 7967 9002-10

Oder jederzeit per Mail
 bewerbung@jkurz.de

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.